Presse
Kontakt

Success Stories

Warum Ultraschall einsetzen? Welche Faktoren gaben den Ausschlag  zum Einsatz der Ultraschall-Schweißtechnologie? Anwender berichten.

Schaufenster für Innovationen.

Messen als Plattform für direkten Austausch. Wir zeigen Ihnen unsere neuesten Technologien. Weltweit. Zur Messeübersicht

Einladung zum Spatenstich
09.02.2017

Das Projekt umfasst 7.600 qm und vergrößert die Firmenfläche auf 17.100 qm. Dies ist der dritte Erweiterungsbau des Karlsbader Familienunternehmen seit dem Jahr 2000.

Die Zahlen beeindrucken schon jetzt: bei einer Investitionssumme von 15 Millionen Euro werden 35.000 Tonnen Erde bewegt und 6.500 Tonnen Fertigbauteile verbaut. Über die letzten 7 Jahre hat Herrmann Ultraschall ein beachtliches Wachstum hingelegt und den Umsatz auf nunmehr 67 Millionen verdoppelt.
Strategisch gut aufgestellt und mit positiven Signalen von allen Märkten soll es genauso weitergehen: das Unternehmen plant ein Mitarbeiterwachstum von 70 – 100 Leuten über die nächsten 3 – 5 Jahre.
Das Bekenntnis ist klar: Ja zum deutschen Standort und auch ja zur globalen Strategie: insgesamt 25 Standorte in 19 Ländern stellen sicher, dass Beratung, Service und Lieferqualität in den Hauptmärkten stimmen. In Karlsbad, Süddeutschland, arbeiten momentan 300 Menschen – weitere 70 weltweit in den Headquarters USA, China und Japan.

Online nachlesen:

BNN – Badische Neueste Nachrichten

PZ – Pforzheimer Zeitung

econo – Das Portal für den Mittelstand

Gemeinde Karlsbad – online

BNN 02/2017 – Mehr Produktionsfläche für 15 Mio. Euro
Deutsch
PZ 02/2017– Platz für weitere 100 Arbeitsplätze
Deutsch