Overlay

Verpackungstechnik

Herrmann Ultraschall Verpackungstechnik steht für dichte Verpackungen bei hohen Taktraten; sie siegeln sicher auch bei Produktresten im Nahtbereich. Die Ultraschall-Werkzeuge sind sofort nach dem Einschalten verfügbar, bleiben kalt und schonen Material und Füllgut. Erhältlich für Längs- und Quernähte sind sie zur Integration in neue Verpackungslinien und als Retrofit für bestehende Maschinenkonzepte ausgelegt. 

Kopfnahtmodule

Kopfnahtmodule

Im Fokus steht das getaktete Siegeln von Kopfnähten, beispielsweise von Standbodenbeuteln. Auch bei staubigen oder pastösen Füllungen oder Produktresten im Nahtbereich wird durch die Vibration des Ultraschallwerkzeuges eine verlässliche Nahtqualität erzielt. Verbrennungen des Packstoffes bei Maschinenstillstand werden sicher vermieden. Das SUP-Modul von Herrmann lässt sich optimal in Neumaschinen oder als Retrofit auch in bestehende Maschinenkonzepte integrieren. Durch Ausführung als IP67-Variante eignet sich das Kopfnahtmodul auch für die nasse Reinigung.

Quernahtmodule

Quernahtmodule

Das präzise geführte System siegelt schnell und sicher durch Produktreste im Nahtbereich. Schmalere Nähte und reduziertes Kopfraumvolumen sparen Packstoff. Dadurch wird die Qualität der Produkte sichergestellt und die Betriebskosten spürbar gesenkt. Optional erhältlich sind Folienandrücker, Temperierung der Schweißwerkzeuge sowie spezielle Lösungen für Maschinen mit Seitenfalteinrichtung.

Längsnahtmodule

Längsnahtmodule

Die Längsnaht Module für FIN- oder Überlappnähte stehen für hochqualitative, kontinuierlich gefertigte Nähte an Schlauchbeuteln (horizontal und vertikal) und Kettenrandbeuteln. Leicht austauschbare Siegelwerkzeuge ermöglichen ein individuelles und dabei materialsparendes Nahtdesign. Präzise und gut zugängliche Verstellmöglichkeiten, sowie die elektronische Krafteinstellung erlauben Siegelergebnisse auf höchstem Niveau. Für den Einsatz mit erhöhten Anforderungen an Reinigung wurde eine spezielle Einhausung entworfen, die beim Wash-down schützt.

Ventilapplikatoren

Ventilapplikatoren

Der Herrmann Ultraschall Ventilapplikator ist ein schnell agierendes Modul auf kompaktem Bauraum, das für unterschiedlichste Aromaschutz- bzw. Entgasungsventile in Verpackungen eingesetzt werden kann. Durch das integrierte Stechmesser werden zwei Arbeitsgänge in einem Werkzeug und damit in einer Station realisiert. Mit seiner kompakten Bauform lässt sich das Modul leicht in bestehende Maschinen integrieren.

Kapselmodule

Kapselmodule

Die Schweißwerkzeuge siegeln die Folie sicher, auch wenn sich feine Kaffeereste in der Siegelzone befinden. Die Komplettlösung besteht aus Ultraschallgenerator, Schwinggebilde, Führung, Kraftaufbau und Antrieb. Der kompakte, modulare Aufbau erlaubt es, mehrbahnige, bauraumoptimierte Lösungen zu realisieren. Dabei lässt sich für jede Bahn Parallelität und Siegelkraft separat einstellen. Somit sind optimale Siegelergebnisse erreichbar.

Zipper Crush

Zipper Crush

Zipper bieten die Möglichkeit, einfache Beutelverpackungen wiederverschließbar zu gestalten. Herrmann Ultraschall bietet mit dem Zipper Crush Modul für unterschiedlichste Zipperarten die passende Lösung, um mit Punktschweißungen die Zipperenden am Beutel links und rechts zu fixieren. Werkzeuge mit hochwertiger Beschichtung in Kombination mit leistungsfähigen Generatoren gewährleisten eine hohe Ausbringungsmenge.

Kundenspezifische Lösungen

Kundenspezifische Lösungen

Um die Vorteile des Ultraschallschweißens zu nutzen, realisiert Herrmann Ultraschall spezielle Lösungen für viele weitere Verpackungsvarianten. Mit der Erfahrung in den Schlüsselfunktionen, zu denen Führung, Bewegung, Antrieb und Kraftaufbau zählen, werden Kundenanforderungen wie Taktzeit- und Bauraum-Vorgaben gezielt bearbeitet und wirtschaftlich umgesetzt.