Contact

Formations et séminaires

Sécurisez vos sièges maintenant!

En savoir

Windel
01.06.2015

Das Verschweißen mittels Ultraschall war ein wichtiges Thema auf der letzten OUTLOOK™ Plus in Brasilien, wo die neuesten Entwicklungen bei absorbierenden Hygiene-Produkten diskutiert wurden.

Dow, Parafix und Fameccanica waren unter den Referenten, die neue Trends beim Ultraschallschweißen von Hygiene-Anwendungen vorgestellt haben, wie zum Beispiel die Herstellung von Windel-Backsheets. Diese werden momentan noch geklebt (Hot Melt) oder extrudiert (Extrusion Coating). Das Ultraschallschweißen bietet aber eine atmungsaktive und weniger kostenintensive Alternative: das Endmaterial ist weicher und erzeugt bei Bewegung weniger Geräusche. Branchenakteure wie Dow arbeiten an der Optimierung der Folienrezepturen im Sinne der Anforderungen des Ultraschallschweißens.

Mehr lesen: siehe unten

BACK SHEET_ENG